Podcast für Führung und Vertrieb

Folge 96: Warum bekommen wir im Vertrieb so viele Absagen? Was können wir dagegen tun? (#184)

von Mathias Heinrich in Kundenansprache, Vertrieb

(Bildquelle: Pixabay)

Akquise über soziale Medien hin oder her – persönliche Kommunikation ist und bleibt das Salz in der Suppe des Vertriebs. Warum aber wird uns diese Suppe mit Absagen immer versalzen? Stellen wir uns zu dumm an oder steckt was anderes dahinter? Ein Podcast mit Mathias Heinrich.

 

Hier anhören [fa icon="long-arrow-right"]

Folge 93: Nächstenliebe – Grundlage oder Widerspruch für erfolgreichen Vertrieb und gute Führung? (#181)

von Mathias Heinrich in Konzept, Führungskraft, Mitarbeitergespräche, Mitarbeiterführung, Kundenansprache

(Bildquelle: Pixabay)

Im Blog-Beitrag "#167 habe ich mich mit dem Thema „Behandele den anderen so, wie du behandelst werden willst“ beschäftigt. Die Resonanz darauf war so positiv, dass ich heute gern „einen nachlegen“ möchte. Ich bin nämlich die Tage über das uralte Zitat aus der Bibel gestolpert, welches heißt „Liebe deinen Nächsten wie dich selbst“ (3. Mose 19,18). Und als ich das las, sprangen mich auf einmal Fragen an, die hier teilen möchte. Ein Podcast mit Mathias Heinrich.

 

Hier anhören [fa icon="long-arrow-right"]

Folge 82: "Die Bedeutung der sozialen Medien in Vertriebsprozessen und die Konsequenzen für die Arbeit im Vertrieb (#170)

von Mathias Heinrich in Kundenansprache, Vertrieb

(Bildquelle: Pixabay)

Zu meiner aktiven Zeit im Vertrieb Mitte der 90er Jahre waren wir die Könige, wenn wir das Organigramm eines potenziellen Kunden weitestgehend wiedergeben konnten. Dieses Relikt ist heute so wertvoll wie eine Arbeitsplatzbeschreibung. Die Kundenansprache erfolgte über meist telefonische Kaltakquise und in Vor-Ort-Präsentationen wurden die Kunden erst einmal „aufgeklärt“, was der Stand der Technik war.

 

Hier anhören [fa icon="long-arrow-right"]

Folge 77: Vorhersagbares Kundenverhalten - der Traum aller Vertriebsmitarbeiter oder heute schon Realität? (#165)

von Mathias Heinrich in Kundenansprache, Vertrieb

(Bildquelle: Pixabay)

Wenn eines im Vertrieb nicht sicher vorhersagbar ist, dann das Handeln von Kunden. Diese Erfahrungen machen Menschen im Vertrieb jeden Tag. Und sie reflektieren dabei auf ihre Erfahrungen aus vielen Kundenkontakten. Was aber, wenn mit Hilfe von künstlicher Intelligenz und großen Datenmengen bestimmte Verhaltensmuster doch vorhersagbar wären? Ein Podcast mit Mathias Heinrich.

 

Hier anhören [fa icon="long-arrow-right"]

Über sich hinauswachsen – der Podcast für Führung und Vertrieb

Warum ein Podcast? Nun, die Beljean Seminare gibt es seit 1978 und damit haben wir in der Tat schon ein paar Jahrzehnte Erfahrung in Sachen Persönlichkeitsentwicklung. Unser Fokus ist dabei der Umgang der Menschen untereinander im beruflichen Kontext von Vertrieb und Führung. Also konkret, wie wir unsere Wirkung auf unser Umfeld steigern können. Das nämlich gibt uns die Chance, besser mit den Menschen um uns herum arbeiten und leben zu können.

In den einzelnen Podcastfolgen gebe ich Ihnen Ideen und Inspirationen rund um diese Themen. Ich teile meine Erfahrungen, gebe Anregungen, stelle aber vor allem viele Fragen. Diese Fragen helfen Ihnen, sich selbst und Ihre ganz individuelle Situation über Bilder die dazu in Ihrem Kopf entstehen, zu reflektieren. Nur so kommen Sie nämlich zu den für Sie passenden Lösungen im Umfeld der Herausforderungen vor denen Sie stehen.

 

 


 

 

Abonnieren Sie hier unseren Podcast:

 

Listen on Apple Podcast

Listen on deezer

Listen on Spotify

Listen on Google  Podcasts

Weitere Beiträge